Einrichten unserer neuen Technik

Konstanze Schirmer beim Scannen eines Plakates

Während wir weiter die Materialien bereitstellen, die wir im Rahmen des Projektes „Schacht KONRAD : WissensWandel“ extern digitalisieren lassen wollen, bauen wir auch unsere eigene Technik auf. Herzlichen Dank an unseren IT-Fachmann, der sein Wochenende dafür opferte, unseren neuen Scanner unter Linux zum Laufen zu bekommen.

Wir sind jetzt stolze Besitzer eines Dokumentenscanners mit horizontalem Durchzug, um gut erhaltenes Aktenmaterial bestandsschonend selber scannen zu können. Zusätzlich erwarten wir einen Auflichtscanner, um empfindlicheres Material, Material mit speziellen Abmaßen oder Buchseiten scannen zu können. Jetzt geht es also im nächsten Schritt daran, das spannende Aktenmaterial zum Projektthema zu sichten, zu verzeichnen und zu digitalisieren.