Digitalisierungsprojekt Schacht KONRAD: Die Arbeit hat begonnen

v.l. Tobias Neumann, Konstanze Schirmer, Ursula Schönberger

Mit der Erfassung von Plakaten für Veranstaltungen und Aktionen zu Schacht KONRAD im Zeitraum 1982 bis 1993 haben wir unsere praktische Arbeit an den Beständen für das Digitalisierungsprojekt begonnen.
Während Tobias Neumann die Daten aufnahm, die dem externen Digitalisierungsanbieter mitgeliefert werden sollen, verzeichnete Konstanze Schirmer die noch nicht erfassten Plakate in unserer Datenbank. Ursula Schönberger half bei der Auswahl der relevanten Plakate und lockerte die Arbeit durch diverse Hintergrundinformationen und Geschichten zu den abgebildeten Aktionen auf.

gefördert von:

Logo des Bundesprogramms NEUSTART KULTUR
Logo deutscher bibliotheksverband
Logo Projekt WissensWandel